Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8.00 – 18.00 Uhr | Sa. 9.00 – 16.00 Uhr | So.- & feiertags gesch.

Kellermeister Jochen Sahler verfolgt die Trends in der Weinszene und probiert neue Ideen immer gerne mit seinem Kellerteam aus. Jetzt hat er einen Pet Nat produziert und in limitierter Auflage von 290 Flaschen vorgestellt.

Die Abkürzung Pet Nat steht für „Petillant Naturel“, was ins deutsche übersetzt „natürlich prickelnd“ bedeutet. Beim Pet Nat wird der bereits gärende Most in Flaschen gefüllt, wo dann der Gärungsvorgang fortgesetzt wird. Dabei entsteht solange Kohlensäure, bis die Gärung abgeschlossen ist. Es wird also keine zweite Gärung auf der Flasche durchgeführt, sondern die erste Gärung wird fortgesetzt, bis der natürliche Fruchtzucker vergoren ist.